Mittwoch, 24. Januar 2018
Messewelten
  • In der Messe Wien laufen die Vorbereitungen für das neue Fachmesse-Trio Intertool (Fachmesse für industrielle Fertigung), Smart Automation Austria (Fachmesse für industrielle Automatisierung) und C4I - Connectivity for Industry auf Hochtouren.

    Neues Fachmesse-Trio in Wien: Vorbereitungen auf Hochtouren

    Die Smart Automation Austria, Fachmesse für industrielle Automatisierung, findet im Verbund mit der ntertool (Fachmesse für industrielle Fertigung) und der C4I - Connectivity for Industry statt.
    © www.fabshoot.me

    In der Messe Wien laufen die Vorbereitungen für das neue Fachmesse-Trio Intertool (Fachmesse für industrielle Fertigung), Smart Automation Austria (Fachmesse für industrielle Automatisierung) und C4I - Connectivity for Industry auf Hochtouren.   mehr...

  • Für Teilnehmer der AMB Iran wird die Geschäftsanbahnung noch leichter: Die AMB Iran 2018, die vom 26. bis 29. Juni stattfindet, wird von Business Beyond Borders (BBB) unterstützt, einer Matchmaking-Initiative der Europäischen Kommission.

    AMB Iran: Netzwerken im Iran

    Die dritte AMB Iran findet wieder auf dem modernsten Messegelände des Iran, dem Shahr-e-Aftab Complex in Teheran statt
    © Messe Stuttgart

    Für Teilnehmer der AMB Iran wird die Geschäftsanbahnung noch leichter: Die AMB Iran 2018, die vom 26. bis 29. Juni stattfindet, wird von Business Beyond Borders (BBB) unterstützt, einer Matchmaking-Initiative der Europäischen Kommission.   mehr...

  • Effizient und kompetent werden die Automatisierungsanwender im Norden Deutschlands am 24. und 25. Januar in der Messehalle Hamburg-Schnelsen über aktuelle Lösungen der Industrieautomation informiert.

    all about automation hamburg 2018

    Die all about automation hamburg setzt auf Produkte, die sich in der Praxis bewährt haben
    © untitled exhibitions/flickr CC BY 2.0

    Effizient und kompetent werden die Automatisierungsanwender im Norden Deutschlands am 24. und 25. Januar in der Messehalle Hamburg-Schnelsen über aktuelle Lösungen der Industrieautomation informiert.   mehr...

  • Die Digitalisierung verändert die Sanitär-Heizung-Klima-Branche: Von Projektplanung über Auftragsabwicklung bis hin zu smarter Kundenbetreuung und Marketing gibt es viele neue Produkte und Lösungen. Die IFH/Intherm setzt bei diesem Trendthema einen Schwerpunkt.

    IFH/Intherm 2018: Digital vernetzt

    Wer zu Erneuerbaren Energien beraten werden will, ist auf der IFH/Intherm gut aufgehoben
    © GHM

    Die Digitalisierung verändert die Sanitär-Heizung-Klima-Branche: Von Projektplanung über Auftragsabwicklung bis hin zu smarter Kundenbetreuung und Marketing gibt es viele neue Produkte und Lösungen. Die IFH/Intherm setzt bei diesem Trendthema einen Schwerpunkt.   mehr...

  • Strom selbst produzieren? Wissen, was Dämmmaßnahmen wirklich bringen? Volle Kontrolle über die Energiekosten? Wer sich über Zukunftskonzepte für die energetische Gebäudemodernisierung informieren möchte, der sollte die home² besuchen.

    home²: Vom Eigenheim zum Kraftwerk

    Auf der home² gibt es Energie zum Anfassen – wie hier die Brennkammer eines Heizbrenners
    © HMC/Stephan Wallocha

    Strom selbst produzieren? Wissen, was Dämmmaßnahmen wirklich bringen? Volle Kontrolle über die Energiekosten? Wer sich über Zukunftskonzepte für die energetische Gebäudemodernisierung informieren möchte, der sollte die home² besuchen.   mehr...

  • Die Deutsche Messe organisiert erstmals auf der HANNOVER MESSE Energy die Gemeinschaftsfläche Util:IT. Dort dreht sich alles um das Thema Digitalisierung in der Versorgungswirtschaft mit den Sparten Strom, Gas, Wärme und Wasser.

    UTIL:IT: Neuer Ausstellungsbereich auf der Energy

    In Halle 13 präsentiert Util:IT Lösungen für Energieversorger, Stadtwerke und Netzbetreiber
    © Deutsche Messe

    Die Deutsche Messe organisiert erstmals auf der HANNOVER MESSE Energy die Gemeinschaftsfläche Util:IT. Dort dreht sich alles um das Thema Digitalisierung in der Versorgungswirtschaft mit den Sparten Strom, Gas, Wärme und Wasser.   mehr...

  • Nach der Einstellung der hanseboot bekommt Hamburg noch in diesem Jahr eine neue Bootsmesse: Mit der "Hamburg Boat Show" geht vom 17. bis 21. Oktober 2018 auf dem Messegelände in Hamburg ein neues Format an den Start, teilt die Messe Friedrichshafen mit. Veranstaltet wird die Messe in einer "Nord-Süd-Allianz" zwischen Friedrichshafen und Hamburg.

    "Nord-Süd-Allianz": Neue Bootsmesse Hamburg Boat Show

    Auf dem Messegelände in Hamburg findet die Hamburg Boat Show vom 17. bis 21. Oktober 2018 erstmals statt.
    © Hamburg Messe und Congress / Bertram Solcher

    Nach der Einstellung der hanseboot bekommt Hamburg noch in diesem Jahr eine neue Bootsmesse: Mit der "Hamburg Boat Show" geht vom 17. bis 21. Oktober 2018 auf dem Messegelände in Hamburg ein neues Format an den Start, teilt die Messe Friedrichshafen mit. Veranstaltet wird die Messe in einer "Nord-Süd-Allianz" zwischen Friedrichshafen und Hamburg.   mehr...

  • Informationsvermittlung rund um Digitalisierung, Industrie 4.0, Logistik 4.0 und Internet der Dinge (IoT) kennzeichnen das Rahmenprogramm der 16. Internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement vom 13. bis 15. März 2018 in Stuttgart.

    Rahmenprogramme 4.0 auf LogiMAT 2018

    LogiMAT 2018 – Rahmenprogramme 4.0
    © Messe Stuttgart

    Informationsvermittlung rund um Digitalisierung, Industrie 4.0, Logistik 4.0 und Internet der Dinge (IoT) kennzeichnen das Rahmenprogramm der 16. Internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement vom 13. bis 15. März 2018 in Stuttgart.   mehr...

  • Digitale Technologien zur Verkaufsunterstützung erobern den Einzelhandel. Auf der EuroCIS vom 27. Februar bis 1. März 2018 in Düsseldorf zeigen Aussteller, wie Tools das Einkaufen am POS informativer gestalten und die Läden mit der Online-Welt vernetzen.

    EuroCIS 2018: Den Konsumenten im Blick

    EuroCIS 2018: Den Konsumenten im Blick
    © Messe Düsseldorf / ctillmann

    Digitale Technologien zur Verkaufsunterstützung erobern den Einzelhandel. Auf der EuroCIS vom 27. Februar bis 1. März 2018 in Düsseldorf zeigen Aussteller, wie Tools das Einkaufen am POS informativer gestalten und die Läden mit der Online-Welt vernetzen.   mehr...

  • Die transport logistic spielt für neue Business-Kontakte ihrer Aussteller eine wichtige Rolle. So sprechen 82 Prozent in einer Umfrage von einem guten bis ausgezeichneten Geschäft im Nachgang zur Messe. Die nächste Messe findet vom 4. bis 7. Juni 2019 in München statt.

    transport logistic: Umfrage belegt Business-Relevanz

    transport logistic: Umfrage belegt Business-Relevanz
    © Messe München

    Die transport logistic spielt für neue Business-Kontakte ihrer Aussteller eine wichtige Rolle. So sprechen 82 Prozent in einer Umfrage von einem guten bis ausgezeichneten Geschäft im Nachgang zur Messe. Die nächste Messe findet vom 4. bis 7. Juni 2019 in München statt.   mehr...

Innovationen
  • Kombiniert man die Süßstoffe Saccharin und Cyclamat, dann vermindert sich ihr unangenehm bitterer Beigeschmack und die Süßkraft erhöht sich. Dieses Phänomen ist seit über 60 Jahren bekannt. Warum das aber so ist, war bislang wenig erforscht. Wissenschaftlern ist es gelungen, das Geschmacksgeheimnis der Mixtur zu lüften.

    Forscher lüften altes Geschmacksgeheimnis

    Die Süßkraft von Saccharin ist ungefähr 500 Mal stärker als die des Zuckers.
    © DIfE

    Kombiniert man die Süßstoffe Saccharin und Cyclamat, dann vermindert sich ihr unangenehm bitterer Beigeschmack und die Süßkraft erhöht sich. Dieses Phänomen ist seit über 60 Jahren bekannt. Warum das aber so ist, war bislang wenig erforscht. Wissenschaftlern ist es gelungen, das Geschmacksgeheimnis der Mixtur zu lüften.   mehr...

  • Um beim kontinuierlichen Stahlguss das Befüllen der Gussform steuern zu können, haben Forscher des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) eine eigene Magnetfeld-Tomographie entwickelt. Gemeinsam mit Industriepartnern wird das Verfahren nun bei hohen Produktionsgeschwindigkeiten qualifiziert.

    Stahlschmelze berührungsfrei messen

    Eine am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf entwickelte Methode erlaubt die berührungslose Messung einer heißen Stahlschmelze – eine wichtige Voraussetzung, um das Befüllen der Gussform mit flüssigem Stahl zu steuern.
    © HZDR / F. Bierstedt

    Um beim kontinuierlichen Stahlguss das Befüllen der Gussform steuern zu können, haben Forscher des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) eine eigene Magnetfeld-Tomographie entwickelt. Gemeinsam mit Industriepartnern wird das Verfahren nun bei hohen Produktionsgeschwindigkeiten qualifiziert.   mehr...

  • Am Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS wurden in einem Verbundforschungsprojekt des Spitzenclusters BioEconomy Kunststoffe aus Biomasse entwickelt. Entstanden sind nachhaltige Biopolymere auf Basis von Tallöl, die als Bodenbeläge und Strukturschaumstoffe im Haus- und Möbelbau genutzt werden können.

    Vom Baum zum Strukturschaum

    Im Projekt haben Forscher Proben aus Kunststoff hergestellt, der auf Tallöl basiert, und dabei verschiedene Härter getestet.
    © Fraunhofer IMWS

    Am Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS wurden in einem Verbundforschungsprojekt des Spitzenclusters BioEconomy Kunststoffe aus Biomasse entwickelt. Entstanden sind nachhaltige Biopolymere auf Basis von Tallöl, die als Bodenbeläge und Strukturschaumstoffe im Haus- und Möbelbau genutzt werden können.   mehr...

  • Laserprozesse zum automatisierten Besäumen, Bohren und Reparieren von dreidimensionalen Bauteilen hat das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) gemeinsam mit Industriepartnern entwickelt. Damit wollen die Forscher den Leichtbau serientauglich machen.

    Auf dem Weg zur Serie

    Bearbeitung von kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) in 3D
    © LZH

    Laserprozesse zum automatisierten Besäumen, Bohren und Reparieren von dreidimensionalen Bauteilen hat das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) gemeinsam mit Industriepartnern entwickelt. Damit wollen die Forscher den Leichtbau serientauglich machen.   mehr...

  • Werden Leiterbahnen mit leitfähiger Tinte oder Kunststoffe direkt auf Folie gedruckt, entstehen dünne elektronische Bauteile für flexible Displays und Sensoren. Bestückt mit elektronischen Komponenten eröffnen solche Folien ein breites Anwendungsspektrum.

    Schnell mal Leiterbahnen auf Folien drucken

    Gedruckte Elektronik im kontinuierlichen Verfahren
    © Fraunhofer IPT

    Werden Leiterbahnen mit leitfähiger Tinte oder Kunststoffe direkt auf Folie gedruckt, entstehen dünne elektronische Bauteile für flexible Displays und Sensoren. Bestückt mit elektronischen Komponenten eröffnen solche Folien ein breites Anwendungsspektrum.   mehr...