• ISH stellt Bereich Energy neu auf

    Effiziente Energiesysteme im Fokus: Die ISH stellt sich 2019 im Bereich Energy neu auf.
    © Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Jochen Günther

    Die ISH in Frankfurt, Weltleitmesse für den Verbund von Wasser und Energie, profitiert von einer neuen Messehalle und stellt sich im Bereich Energy neu auf. Ab der ISH 2019 wird sich die Heizungsindustrie in den Hallen 11 und 12 präsentieren. Die Hersteller zeigen dort den Status Quo moderner Heizungstechnologie von der effizienten Wärmeerzeugung bis hin zur Wärmeübergabe.  mehr

  • Husum Wind 2017 mit Jobmesse "Windcareer"

    Erneuerbare Chancen: Die Jobmesse "Windcareer" findet am 15. September 2017 auf der Husum Wind statt.
    © Messe Husum & Congress

    Eine der größten Jobmessen der Windenergie-Branche bietet die Husum Wind 2017 mit der "Windcareer". Am 15. September 2017, dem letzten Tag der Husum Wind, findet die Windcareer auf einer zusätzlichen Ausstellungsfläche statt. Die Jobmesse bietet sowohl Fachkräften aus der Branche als auch Studierenden und Neueinsteigern die Chance, sich einen Überblick über Arbeitgeber und Berufsfelder in der Windenergie zu verschaffen.  mehr

  • E-world energy & water 2018 erstmals mit Schwerpunkt Smart City

    Vom 6. bis 8. Februar 2018 legt die E-world energy & water erstmals ihren Fokus auf das Thema Smart City.
    © MESSE ESSEN / Udo Geisler

    Die E-world energy & water rückt 2018 erstmals das Thema Smart City in den Fokus – mit dem Ziel, die Zukunftsfelder der Branche auszubauen: Auf der E-world energy & water, die vom 6. bis 8. Februar in der Messe Essen stattfindet, präsentieren sich etablierte Unternehmen ebenso wie Start-ups der Fachwelt.  mehr

  • CMS Berlin 2017: WFBSC Kongress erstmals in der Hauptstadt

    Parallel zur Berliner Reinigungsfachmesse CMS Berlin findet erstmals der Weltkongress der Gebäudedienstleister WFBSC in der Hauptstadt statt.
    © Messe Berlin

    Der WFBSC Kongress, die global bedeutendste Konferenz der Reinigungsbranche, findet in diesem Jahr erstmals in Berlin statt. Parallel zur internationalen Reinigungsfachmesse CMS Berlin 2017 (19.-22.9.) rückt der Weltkongress der Gebäudedienstleister WFBSC (World Federation of Building Service Contractors) das Thema „Reinigung in einer digitalen Welt – Prozesse, Menschen, Technik“ in den Mittelpunkt.  mehr

  • CMS Berlin 2017: Neuheiten-Report ist online

    CMS Berlin: Parade der Reinigungsprodukte
    © Messe Berlin

    Die Messe Berlin bietet ab sofort eine Vorschau auf ausgewählte Messe-Highlights der internationalen Reinigungsfachmesse CMS Berlin 2017 – Cleaning.Management.Services. Der CMS Neuheiten-Report basiert auf den Angaben der Aussteller und richtet sich vorrangig an die Medien, aber auch an potenzielle Messebesucher sowie fachlich Interessierte. Die Fachmesse findet vom 19. bis 22. September unter dem Berliner Funkturm statt.  mehr

  • parts2clean: Neue Sonderschau "Prozesskette Reinraumanalyse"

    Schön sauber: parts2clean, Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung, geht im Oktober mit der neuen Sonderschau "Prozesskette Reinraumanalyse" an den Start.
    © Deutsche Messe

    Die parts2clean, Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung, geht vom 24. bis 26. Oktober 2017 mit einer inhaltlichen Neuerung an den Start: Erstmals findet auf der Messe in Stuttgart die Sonderschau "Prozesskette Reinraumanalyse" statt.  mehr

  • Batterien und E-Mobilität: Neues Messedoppel in Hannover

    Das Messedoppel Battery Show Europe und Electric & Hybrid Vehicle Technology Europe wechselt von Sindelfingen nach Hannover - die nächste Ausgabe findet vom 15. bis 17. Mai 2018 statt.
    © Deutsche Messe

    Vom 15. bis 17. Mai 2018 kommt ein neues Messedoppel als Gastveranstaltung auf das Messegelände in Hannover: Die Battery Show Europe und die Electric & Hybrid Vehicle Technology Europe. Die Battery Show Europe ist Europas führende Messe für moderne Batterieherstellung und -technologie. Die Electric & Hybrid Vehicle Technology Europe ist die führende Messe für Elektro- und Hybridfahrzeugtechnologien und -innovationen.  mehr

  • Intersolar 2018: Neue Dachmarke "The smarter E"

    Intersolar, ees Europe, Power2Drive und EM-Power: 2018 finden vier Energiemessen rund um erneuerbare und intelligente Energielösungen unter dem Dach „The smarter E“ statt.
    © Solar Promotion GmbH

    Die Veranstalter der Intersolar und ees Europe bündeln in Zukunft vier Energiemessen rund um erneuerbare und intelligente Energielösungen unter dem Dach "The smarter E". Ab 2018 werden die Themen regenerative Stromerzeugung, Verteilung, Speicherung und intelligente Nutzung von Energie abgedeckt.  mehr

  • gat/wat: Gas- und Wassermesse samt Kongress in Köln

    Die gat/wat Messen und Kongresse finden zukünftig im jährlichen Wechsel zwischen Köln und Berlin statt
    © Haiko Hertes/pixelio.de

    Der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW) richtet die diesjährigen Gas- und Wasserleitkongresse und Fachmessen gat 2017und wat 2017 dieses Jahr vom 28. bis 30. November in der Koelnmesse aus.  mehr

  • new energy world feierte gelungene Premiere

    Als Informations- und Kommunikationsplattform greift die new energy world die Transformationsprozesse des Energiemarkts auf und bringt die relevanten Akteure zusammen
    © Leipziger Messe GmbH/Uwe Frauendorf

    Die neue Konferenz und Fachausstellung new energy world feierte Anfang April im Congress Center Leipzig (CCL) eine gelungene Premiere. Rund 250 Konferenzteilnehmer und 600 Besucher der Ausstellung informierten sich über die Veränderungen auf dem Energiemarkt.  mehr

  • Doppelt geerntet hält besser

    Die Agrophotovoltaik-Pilotanlage in Heggelbach am Bodensee kombiniert Energie- und Nahrungsmittelproduktion.
    © Fraunhofer ISE

    Ob sich Kulturpflanzen zum Anbau unter Solarpanels eignen, untersuchen Agrarforscher der Universität Hohenheim in einem Pilotprojekt. Oben Solarpanels, unten Nutzpflanzen – das ist die bestechend einfache Idee hinter der Agrophotovoltaik. Die doppelte Nutzung einer Fläche auf zwei Etagen kann die Produktion von Nahrungsmitteln und Energie kombinieren.  mehr

  • bautec 2018: Innovation - Bildung - Effizienz

    Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. übernimmt die ideelle Trägerschaft für die bautec: Michael Knipper, Hauptgeschäftsführer, Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. und Karel Heijs, Geschäftsbereichsleiter der bautec, Messe Berlin GmbH (v.l.n.r.) nach der Vertragsunterzeichnung
    © Messe Berlin

    Mit den drei Säulen Innovation - Bildung - Effizienz unterstreicht die bautec 2018 ihre Positionierung als führende deutsche Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik und etabliert sich als Branchentreffpunkt für Innovationen und Networking.  mehr

  • Hippologica wird 2018 Teil der Grünen Woche

    Künftig Bestandteil der Internationalen Grünen Woche Berlin: Die Hippologica findet 2018 vom 25. bis 28. Januar statt.
    © Messe Berlin

    Die Hippologica richtet sich neu aus: Das Berliner Hallenreitsportevent wird künftig an den letzten vier Veranstaltungstagen der Internationalen Grünen Woche Berlin 2018 (19.-28.1.) stattfinden. Im kommenden Jahr fällt der Zeitraum der nächsten Hippologica damit auf den 25. bis 28. Januar 2018.  mehr

  • Power-Days in Salzburg setzen Branche unter Strom

    Besucherumfragen zeigten, dass überwältigende 95,2 Prozent der Besucher mit der Messe insgesamt sehr zufrieden sind
    © Reed Exhibitions/Andreas Kolarik

    Es war ein Top-Branchen-Ereignis: Die Power-Days 2017, die im Messezentrum Salzburg vom 15. bis 17. März über die Bühne gingen. Die diesjährige Messe verzeichnete ein Besucherplus von 9,7 Prozent.  mehr

  • Wiener Bau- und Energiemesse füllt Auftragsbücher

    Wind- und Sonnerenergie sind nach wie vor beliebte Themen auf der Bauen & Energie Wien
    © www.christian-husar.com

    Rund 46.200 Besucher haben die Bauen & Energie Wien, vom 16. bis 19. Februar, besucht. Zehn Prozent waren vom Fach, darunter Architekten, Baumeister und Elektroinstallateure. 460 Aussteller präsentierten ihre Neuheiten zum Bauen, Sanieren und Finanzieren.  mehr

  • Weiterentwicklung der Deubaukom steht fest

    Dass Messegelände Essen, wird derzeit umgebaut. Ab Oktober 2017 werden Besucher am Eingangsbereich Ost von einem 2.000 Quadratmeter großen Glasfoyer begrüßt
    © Messe Essen

    Gemeinsam mit bestehenden Partnerverbänden hat die Messe Essen die beiden Spezialbaumessen CONSTRUCT IT und Industrial Building aus der Deubaukom weiterentwickelt. Im Zentrum stehen dabei die zwei High-Potential-Themen Bau-IT sowie Industrie- und Gewerbebau.  mehr

  • efa 2017: Sanierungsbedarf bei elektrischen Anlagen

    Der Elektrotechnik kommt beim Bau eine immer größere Rolle zu
    © efa/Leipziger Messe GmbH

    Vom 20. bis 22. September 2017 dreht sich auf der Fachmesse efa in Leipzig wieder alles um Gebäude- und Elektrotechnik. Eines der zentralen Themen der diesjährigen Messe: der Sanierungsbedarf bei elektrischen Anlagen auf dem Bau.  mehr

  • bautec 2018: Günstigen Frühbucher-Rabatt sichern

    Auch Berufs- und Nachwuchsförderung steht auf dem Programm der bautec 2018
    © bautec/Messe Berlin

    Die Vorbereitung für die bautec 2018, die vom 20. bis zum 23. Februar in Berlin stattfindet, sind in vollem Gange. Frühbucher können bereits jetzt ihren Messestand anmelden und bei Anmeldung bis zum 30. April 2017 von günstigen "Early Bird"-Konditionen profitieren.  mehr

  • Trend-Schaufenster Husum Wind

    Martin Kopp, Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH), Peter Becker, Messe Husum & Congress, Matthias Zelinger, VDMA Fachverband Power Systems, Henning Dettmer, Bundesverband WindEnergie e. V. (BWE) und Dr. Matthias Hüppauf, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordfriesland (v.l.n.r.) am Stand der Husum Wind auf der WindEnergy Hamburg 2016
    © Husum Wind/Messe Husum & Congress.jpg

    Vom 12. bis 15. September 2017 findet der nächste Messemeilenstein der Windwirtschaft statt, die Husum Wind. Die Mutter der Windmessen ist das nationale Trend-Schaufenster.  mehr

  • Für ein reibungsloses Zusammenspiel

    Wichtige Forschungsarbeit für den neuen Standard „EnergyBus“: Professor Holger Hermanns untersucht die Sicherheit von eingebetteten Systemen am Beispiel von E-Bikes.
    © Angelika Klein

    Wissenschaftler der Universität des Saarlands treiben die Arbeit an dem offenen Standard „EnergyBus“ voran. Mit dem Standard soll künftig eine reibungslose Zusammenarbeit aller elektrischen Komponenten am E-Bike oder vergleichbarer Elektrofahrzeuge möglich sein – unabhängig davon, ob es sich dabei um Batterien, Aufladegeräte, Sensoren, Motoren oder Steuerschnittstellen handelt.  mehr

  • Achema bis 2024 weiter in Frankfurt

    Bis 2024 weiter in Frankfurt: Die Achema präsentiert alles, was in der chemischen Industrie, der Pharma- und Lebensmittelherstellung benötigt wird. Die nächste Ausgabe findet vom 11. bis 15. Juni 2018 statt.
    © Jean-Luc Valentin

    Die Achema, Weltforum und Internationale Leitmesse der Prozessindustrie, bleibt bis 2024 in Frankfurt. Die Dechema Ausstellungs-GmbH als Veranstalter und die Messe Frankfurt haben vereinbart, ihre Zusammenarbeit mindestens für die kommenden drei Veranstaltungen fortzusetzen, teilte die Messe Frankfurt am 22. März mit.  mehr