Freitag, 19. Januar 2018
Schriftgröße

Messe-Berlin-Chef neuer GDG-Vorstandssprecher

  •  

03.01.2018

Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin, ist neuer Vorstandssprecher der Gemeinschaft Deutscher Großmessen (GDG). Er wurde auf der Mitgliedsversammlung in Frankfurt einstimmig gewählt und übernimmt die Aufgabe von Dr. Roland Fleck, CEO der NürnbergMesse Group, der dieses Amt seit dem 1. Januar 2016 innehatte.

 - Messe Berlin-Chef Dr. Christian Göke ist neuer Vorstandssprecher der Gemeinschaft Deutscher Großmessen (GDG).
© Messe Berlin
Messe Berlin-Chef Dr. Christian Göke ist neuer Vorstandssprecher der Gemeinschaft Deutscher Großmessen (GDG).

Dr. Christian Göke ist seit dem Jahr 2000 Mitglied der Geschäftsführung bei der Messe Berlin und seit dem 1. Juli 2013 Vorsitzender der Geschäftsführung. Die Gemeinschaft Deutscher Großmessen (GDG) wurde im Oktober 2002 von den führenden deutschen Messegesellschaften gegründet und vertritt gemeinsame Interessen des Messeplatzes Deutschland in der Öffentlichkeit.

In der GDG sind die sieben großen deutschen Messegesellschaften Messe Berlin, Deutsche Messe AG (Hannover), Messe Frankfurt, Koelnmesse, Messe Düsseldorf, Messe München und die NürnbergMesse zusammengeschlossen. In der Gesamtbetrachtung erwirtschaften die GDG-Mitgliedsunternehmen einen Jahresumsatz von deutlich mehr als 2,5 Milliarden Euro.

http://www.messe-berlin.de