Schriftgröße

embedded world: Expertentreff auf höchstem Niveau

  •  

09.10.2017

Der Startschuss für die embedded world Conference 2018 und die electronic displays Conference 2018 ist gefallen. In Ergänzung zur Fachausstellung stehen erneut aktuelle Themen rund um Embedded Systeme und Displays im Fokus (27.02. bis 01.03.2018 in Nürnberg).

 - Embedded Systeme agieren zunehmend autonom ohne menschliche Unterstützung.
© NürnbergMesse / Frank Boxler
Embedded Systeme agieren zunehmend autonom ohne menschliche Unterstützung.

Als der weltweit führende Treffpunkt widmet sich die embedded world Conference 2018 dem Schwerpunkt „Embedded goes autonomous“. Mehr und mehr embedded Systeme agieren autonom, ohne Zutun des Menschen. Wie immer präsentiert die embedded world Neuestes auf dem Gebiet der embedded Systementwicklung.

Die embedded world Conference hat ihre zehn Schwerpunkte in diesem Jahr in drei Hauptcluster gegliedert. Sie spiegeln die Bereiche wider mit der höchsten Dynamik, dem größten Wachstumspotential und den größten Herausforderungen für die embedded Systementwickler. Mit der Autonomie der embedded Systeme wird ein neues Kapitel aufgeschlagen. Die electronic displays Conference gilt heute als eine der wichtigsten Branchenplattformen auf dem Gebiet der Displaytechnologien. Jedes Jahr treffen sich Entwickler, Forscher und Entscheider in Nürnberg, um Informationen zu den internationalen Display-Märkten und den neuesten technischen Lösungen auszutauschen.

https://www.embedded-world.de/